Du willst auf dem Laufenden bleiben? Dann melde dich für meinen Garten- Newsletter an.

Über mich

Erdige Hände und immer in Arbeitskleidung, das ist der Alltag von Gartenbäuerin Pia Eis.

10 Jahre lang verarbeitete sie alles was rund um Haus und Hof wuchs, nun gibt sie ihren großen Wissensschatz in Workshops und Seminaren weiter. Als zertifizierte Gartenbäuerin liegt ihr nicht nur Obst und Gemüse am Herzen sondern auch die Gartengestaltung.

 

 

 ...und ich lieb es! Chaos, dass manchmal über uns hereinbricht, genauso wie faule Regentage oder noch besser, Schneetage. Die sind bei uns im Weinviertel viel zu selten.

Haus; Hof, Mann, Kinder, Tiere, hätt ich mir das vor 20 Jahren so vorgestellt? Nein, vorgestellt wahrscheinlich nicht, aber sicher gewünscht. Es ist ein erfüllendes Leben, auch wenn manchmal meine Finger so klamm sind, dass ich die Karabiner der Heuraufe kaum aufbekomme oder im dunklen noch schnell der Wintersalat vor dem ersten Frost abgedeckt werden muss oder im Sommer, die Uhren einer Landwirtin einfach anders ticken und die Zeit durch die Finger rinnt.

 

Pia Eis

wuchs behütet in einer Stadt im Weinviertel auf. Die Matura an der HBLA Sitzenberg abgeschlossen, schlug sie den Weg in die Pädagogik ein. Nach einigen Jahren in der Lehrtätigkeit wechselte sie die Branche und fand das Baugewerbe mit Marketing und Verkauf spannender. Als Ausgleich fand sie den Weg in die Direktvermarktung. Nach 10 Jahren und unzähligen Gläsern voller Vielfalt, gibt sie seit 2020 ihr Wissen in Kursen weiter.

Gartenbäuerin

2021 schloss sie die Ausbildung zur zertifizierten Gartenbäuerin ab. Die naturnahe Gartengestaltung und Vielfalt von Arten und Nützlingen liegt ihr besonders am Herzen. Sie berät Gärten nach Wünschen der GartenbesitzerInnen aber immer mit einem Auge auf das Miteinander mit der Natur. Einen Garten klimafit zu machen, ist ihre persönliche Anforderung.